Amphibienlaichgebiet Mättenfeld (Salzlager)

Das Amphibienlaichgebiet im Mättenfeld wurde 2001 als Laichgebiet von nationaler Bedeutung eingestuft. Der NVG hat beim ehemaligen Salzlager schon vor Jahren Tümpel und Weiher in Eigenregie erstellt und unterhalten. Vor einigen Jahren wurde dieses Gebiet grossräumig renaturiert. Unterhalt und Pflege obliegen dem Kanton. Neben den Weihern wurden wertvolle temporäre Gewässer erstellt. Diese Biotope sollen regelmässig austrocknen. Damit kann man mehrjährige Fressfeinde wie Libellenlarven, Rückenschwimmer oder Gelbrandkäfer  aber auch den Bewuchs reduzieren, was den Amphibienlarven eine höhere Überlebenschance bietet. Insbesondere Kreuzkröten bevorzugen solche freien Wasserflächen.

Jährliche Aufgaben NVG: Unsere Aufgabe beschränkt sich auf Kontrollgänge und bei Bedarf Kontaktaufnahme mit den zuständigen Behörden sowie Mithilfe bei der Neophytenbekämpfung.

Natur und Vogelschutzverein Gontenschwil

Post Konto Nr. 50-13157-4

Mail: nvgontenschwil@outlook.com

Lokale Sektion des Birdlife Aargau