Steiniggrube

Ab Sommer 2017 wurde die Steiniggrube umfassend renaturiert. Als erstes rodete der Forst einen grossen Teil des Waldes, anschliessend wurde die Grube mit Kleinstrukturen, Weiher, Feuchtgebieten, versenkten Steinhaufen und Altholzinseln aufgewertet.

 

Die exponierte, sonnige Lage sowie das Fehlen von Humus bietet einen idealen Standort für Ruderalpflanzen. Bereits im Frühjahr 2019 explodierte das Leben in allen Farben und Formen. Eine Pracht, von der Amphibien, Reptilien, Vögel, Schmetterlinge und viele Insekten profitieren können.

Aufgaben NVG: Nephytenkontrolle und eindämmen der Brombeeren, etappiertes Mähen im Herbst bzw. Frühling.

 

Natur und Vogelschutzverein Gontenschwil

Post Konto Nr. 50-13157-4

Mail: nvgontenschwil@outlook.com

Lokale Sektion des Birdlife Aargau