• Jacqueline Züsli

Kleinstrukturenlehrpfad im Frühling

Die Ruderalfläche beim Schulhaus entwickelt sich rasant. Bereits lassen sich Pionierpflanzen beobachten. Der Huflattich ist schon verblüht. Färber-Waid, gewöhnliches Barbarakraut, Färber-Reseda, Ackersenf und Wundklee sind in Vollblüte.

Weitere Pioniere haben ihre Rosetten ausgebreitet und werden diesen Sommer blühen: so z.B. Natternkopf, Tauben-Skabiose, Karde, wilde Möhre, Färberkamille und dunkle Königskerze. Ruderalflächen sind eine ökologische Alternative zu den toten Schottergärten. Ihre Farbenpracht lässt sich kaum überbieten und sie bieten Nahrung und Lebensraum für Tiere, Insekten und Vögel.

Neben der Ruderalfläche entwickelt sich auch das Wildstaudenbeet. Im Moment gibt es viele Lücken. In dieser Phase müssen Beikräuter kontrolliert werden. Sobald die erwünschten Stauden die Lücken gefüllt haben, wird der Pflegeauf-wand abnehmen. Wir versuchen den Jätaufwand mit Leinenmulch und der Ansaat von einjährigen Ackerbegleit-pflanzen (Mohn, Kormblume) in Grenzen zu halten.


Frühlingsplatterbse

Die Wiesenfläche zwischen Schulhaus und Helvetia wurde 3x abgehobelt und eine

Blumenwiese eingesät. Jetzt heisst es Geduld haben: zuerst wachsen einige unerwünschte Kräuter und Gräser, die regelmässig geschnitten werden müssen. Die Entwicklung der Blumen braucht Zeit. Je nach Zusammensetzung des Bodens werden sich mehr oder weniger Arten etablieren können und erste Erfolge werden 2023 zu sehen sein.


Die etwas unkonventionell aufgeasteten Obstbäume treiben aus. Wir werden sie diesen Sommer oft giessen, um ihnen das Anwachsen so einfach als möglich zu gestalten. Wir hoffen, die Bäume erholen sich wieder und wir können in den Folgejahren eine neue Krone aufbauen.



Ein Besuch beim Kleinstrukturenlehrpfad lohnt sich allemal: Beobachten Sie Wildbienen im Sandarium und Schmetterlinge in der artenreichen Wiese. Mit dem Gratis-App "Flora incognita" können Sie die Blumen fotografieren und direkt bestimmen lassen. Falls Sie eine Führung wünschen: wir sind gerne für Sie da!
















28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen