• Jacqueline Züsli

Lebensraum für Zauneiechse und Glögglifrosch

Bei Prachtswetter gestalteten rund 20 Helfer das Gebiet in der ARA neu. Besonders gefreut hat uns, dass wir neben den regelmässigen treuen Helfern vier neue Gesichter begrüssen durften. Herzlichen Dank auch an Jonas Wassmann, Wassmann Garten- und Natursteinbau, für seinen kostengünstigen Einsatz mit Bagger. Martina, Ernst und Nathalie Keller sorgten einmal mehr für unser leibliches Wohl.




32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen