• Jacqueline Züsli

Neophyten ade!

Am 16. Juni 2018 lud der NVG zu einem Aktionstag gegen Neophyten.


Neophyten sind schön, können aber schnell zu einem grossen Problem für die Artenvielfalt werden. Sie überwuchern insbesondere Naturschutzgebiete, Brachflächen, Wälder und Böschungen entlang von Gewässern. Mit einem Flyer in alle Haushaltungen und einem Infostand vor der Brocki versuchte der NVG für das Thema zu sensibilisieren. Viele Besucher zeigten sich erstaunt, dass ihr geliebter Sommerflieder oder die schönen Springkräuter ein Problem sein sollten. So kam es immer wieder zu engagierten Diskussionen. Umso erfreulicher war, dass auch Skeptiker am Nachmittag zum "Neophyten-Jäten" auftauchten. Rund 20 Helfer arbeiteten in vier Gebieten während 2.5 Std. engagiert mit. Am Wynaknie, entlang den Moränen, am Dorfbach, im Schwarzenberg und im Bründelichrüz rodeten die Helfer vorwiegend einjähriges Berufskraut, Springkraut und Riesenbärenklau. Im Anschluss an die schweisstreibende Arbeit lud der NVG zu einem gemütlichen Ausklang im Wald. Herzlichen Dank allen Helfern.


19 Ansichten

Natur und Vogelschutzverein Gontenschwil

Post Konto Nr. 50-13157-4

Mail: nvgontenschwil@outlook.com

Lokale Sektion des Birdlife Aargau